Angebot 1 Lehrgang Führen & Coachen
 

Menschen suchen Sinn in ihrer beruflichen Tätigkeit. Die Gestaltung von Strukturen, Kommunikation und Sinn ist eine zentrale Führungsaufgabe. Der Lehrgang Führen & Coachen unterstützt Führungskräfte darin, Führung und Kooperation als kreative Felder zu gestalten.

Leitung Silvio Sgier und Beatrice Eyer
Zielgruppen Der Lehrgang richtet sich an: Führungskräfte, Teamleiter/innen, Projektleiter/innen,
Ausbildungsverantwortliche, Personalfachleute,
Projektleitende
Termine
 
5 Module, 9 Tage, 3 Coachingsitzungen in Kleingruppen
Start: 15.-17. März 2018
Ort Chur
Information Silvio Sgier
079 967 64 88 | info@sgier.ch
 
Anmeldung Anmeldeformular (Word-Dokument)
   
Angebot 2 Zusatzqualifikation Supervision

 

Die Teilnehmer/innen erlangen fachliche und methodische Kompetenzen, um selbständig und eigenverantwortlich Supervisionsprozesse mit Einzelpersonen, Gruppen und Teams zu initiieren, zu gestalten und auszuwerten. Ein hohes Mass an Selbst- und Sozialkompetenzen der Teilnehmenden wird vorausgesetzt.
Die Seminare und Werkstätten sind bewusst praxisnah gestaltet, mit dem Hauptziel, den Teilnehmenden nebst einer soliden theoretischen Basis ein breites Supervisions-Instrumentarium zu vermitteln, das sie befähigt, effizient und kompetent als Supervisor/in tätig zu werden.

Zielgruppen

Psychologische und ärztliche Psychotherapeut/innen und Coaches, die als Supervisor/in im Einzel- und Gruppensetting tätig sein wollen.

Leitung

Silvio Sgier und weitere Referenten

Start

Seminar 1: 20-23. Juni 2018

Ort

IBP Institut Winterthur

Informationen

Silvio Sgier, 079 967 64 88 | info@sgier.ch

IBP Winterthur

 
 
Angebot 3
Dialog, Führung und Kooperation
 
Fragekultur statt Kritikkultur
 
Eine – wenn nicht die wesentlichste – Grundlage der Führung und Kooperation ist die Fähigkeit zum Gespräch. Führung und Kooperation beruhen auf dem Prinzip der Ergänzung und der Fähigkeit zum Dialog. Im Zentrum des Dialogs steht die schlichte, aber profunde Fähigkeit des Zuhörens.
Dialogfähigkeit ist nicht nur eine kommunikative Kompetenz, sondern vielmehr eine Haltung in der Begegnung. Diese Fähigkeit ermöglicht, miteinander festgefahrene und unproduktive Denk- und Kommunikationsmuster zu untersuchen, aufzubrechen und Neues zu entwickeln. Hierfür vermittelt der Kurs Anregung und Inspiration.
Leitung
Silvio Sgier
Termin 
01. und 02. März.2018
Follow-up: 18. Mai 2018
Ort
Pädagogische Hochschule Brugg Windisch
Information
Silvio Sgier
079 967 64 88 | info@sgier.ch
Anmeldung
über PH Brugg-Windisch

 

 

Angebot 4 Dialog, Führung und Kooperation
  Fragekultur statt Kritikkultur
  Eine – wenn nicht die wesentlichste – Grundlage der Führung und Kooperation ist die Fähigkeit zum Gespräch. Führung und Kooperation beruhen auf dem Prinzip der Ergänzung und der Fähigkeit zum Dialog. Im Zentrum des Dialogs steht die schlichte, aber profunde Fähigkeit des Zuhörens.
Dialogfähigkeit ist nicht nur eine kommunikative Kompetenz, sondern vielmehr eine Haltung in der Begegnung. Diese Fähigkeit ermöglicht, miteinander festgefahrene und unproduktive Denk- und Kommunikationsmuster zu untersuchen, aufzubrechen und Neues zu entwickeln. Hierfür vermittelt der Kurs Anregung und Inspiration.
Leitung Silvio Sgier
Termin swch.ch: Schule und Weiterbildung Schweiz
09.-11. Juli 2018
Ort Weinfelden - swch 2018
aktuelles.gif