Organisations-
entwicklung
  • Flims Electric AG
  • EichenbergerRevital, Ingenieurbüro
  • Pro Senectute Graubünden
  • alpinaVERA
  • glarnersteg
  • Schulen Flims, Obersaxen, Bürglen, Beckenried, Sattel, Muotathal, Buchholz Glarus, Bollwies Rapperswil-Jona, Gams, SEREAL Wettingen, Buchs SG, Schule Klosters-Serneus
  • Gynmasium Immensee       
   
Interne
Schulungen
Teamentwicklung
  • Volksschulen Obmatt Adligenswil, Düdingen, Hubelmatt Luzern, Balzers, Mauren, Wil, Passugg, Muttenz, Neckertal, Schauenberg Zürich, Isengrnd Zürich, Quader Chur, Lenzerheide, Montalin Chur, Herold Chur, Seidenbaum Trübbach, Uster, Schnottwil, Davos Dorf, Bubikon, Köniz Buchsee, Tomils, Cazis, Gams, Küsnacht a.R., Nussbaumen, Vivendra Dielsdorf, Igenhalde Fehraltdorf, Auen Frauenfeld, Sargans, Maienfeld
  • I-B-A Zug
  • K-B-A Zug
  • Berufswahlschule Kloten 
  • BBZ Zentrum Pfäffikon
  • Realgymnasien Bruneck, Meran
  • Humanistisches Gymnasium Bozen und Brixen
  • LEWIT Brixen und Sand in Taufers
   
Coaching und
Supervision in
Gruppen & Teams
  • Heilpädagogischer Dienst Graubünden
  • Oberstufenzentrum OKZ Köniz
  • Astrologieschule LAS Chur
  • Schulleiter/innen-Ausbildung: aeb / PHGR
  • FH St. Gallen
  • Sozialamt Buchs
  • Kantonsspital Graubünden
  • Schule Glarus-Nord
  • Dargebotene Hand
  • Spital Walenstadt
  • Schule Glattbrugg-Opfikon
  • Kantonsspital Graubünden
  • Kesb Buchs-Werdenberg
  • Zentrum für Sonderpädagogik Giuvaulta und Schulheim Chur
  • Movimento, Samedan, Haus Dosch
Institute,
Fachochschulen
Päd. Hochschulen
Fachhochschule Nordwestschweiz fhnw, Pädagogische Hochschule Brugg-Windisch seit 2015
Schulleiter-Ausbildung: Modul Qualitätsmanagement und Schulentwicklung/Projektmanagement
   
  aeB Schweiz Akademie für Erwachsenenbildung Zürich und Pädagogische Hochschule St. Gallen seit 2015
MAS Supervision udn Organisationsberatung, Module 1, 3 und 6 CAS l Grundlagen der Beratung
   
  IBP Institut Winterthur seit 2015
Lehrgang Zusatzqualifikation Superversion für Psychotherapeuten und Coachs, Lehrgangsleitung
 
  Hochschule für angeandte Wissenschaften FHS St. Gallen seit 2013
Modul 3 in der Coachingausbildung: Coaching-Kompetenzen für die berufliche Praxis
   
  Schule und Weiterbildung Schweiz swch seit 2000
Changemangement, Führung
Kommunikation und Gesprächsführung
   
  Fachhochschule Nordwestschweiz fhnw Olten seit 2008
CAS Gesundheitsförderung und Prävention: Projekte leiten
Modul Führung und Kooperation
   
  Pädagogisches Institut Südtirol / Deutsches Schulamt Bozen seit 2002
Projektmanagement, Kommunikation, Gruppen leiten, Gesundheitsförderung, Kooperation und Motivation, Konfliktmanagement
 
  Institut für angewandte Sozialwissenschaften ias Bad Ragaz 2007-2013
ias Ausbildungsverantwortlicher
Referententätigkeit am ias
Mitarbeit im ias Kernteam und Prozessbegleitung
   
  Institut für Weiterbildung IWB der Pädagogischen Hochschule Bern 2001-2012
Lehren und Lernen
Projekt- und Prozessmanagement
   
  Pädagogische Hochschule Zentralschweiz PHZ Luzern 2000-2004
CAS Gesundheitsförderung: Projektmanagement und Projektpraxis
   
  Pädagogische Hochschule Tirol pht Innsbruck 2008-09
Prozessorientiertes Projektmanagement, Changemanagement
Projektentwicklung
Projektleitung
Projektleitung 2000-2003
Konzeptentwicklung und Realisierung der Weiterbildung für Kontaktlehrpersonen in Gesundheitsförderung im Auftrag der Bildungsplanung Zentralschweiz BPZ, Luzern
   
  Projekt-Co-Leitung 2003-2005
Konzeptphase und erste Aufbauphase des interkantonalen Kompetenzzentrums Schulklima an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz PHZ, Luzern > heute Zentrum für Gesundheitsförderung
   
  Projektleitung und Redaktionsleitung 2004-2009
Netzbrief b+g von bildung+gesundheit - Netzwerk Schweiz
BAG Bern
referenzen.gif